Currently browsing category

Medienbeobachtung

Beyond Kapuzenpullover

Online und Offline sind diametral gegensätzliche Welten. Im einen herrscht Journalismus, nämlich in der guten alten Welt der Druckerschwärze, im anderen das …

Statistik für Werbefachleute und Führungskräfte

Die Gala für das Werbeszenebliblabubb W&V (Werben und Verkaufen) hat einen Artikel über Umfrageergebnisse der dpa-Werbeaussendungstochter News aktuell und von Faktenkontor veröffentlicht. „Viele Führungskräfte in der deutschen PR-Branche sind offenbar unzufrieden mit ihrem Verdienst“, heißt es da. Ein Lehrstück für die Imaginationskraft sinnloser Prozentzahlen, um irgendeine Aussage aus viel zu kleinen Samples zu pressen.

(c) 2009 Zeichnung: Astrid Johanna Weber / Idee: Falk Lüke

Sags mit Bildern: Die Lage der Zeitungen

Meine spontanen Eingebungen sind im Freundeskreis überaus gefürchtet, doch zum Glück für die meisten Menschen kann ich nicht sonderlich gut malen, zeichnen …

Keine Frankfurter Rundschau. Aber auch kein reiches Blatt.

Allgemeines Rundschaudern

Es ist ein schlechtes Zeichen für die Zukunft der Zeitungen, wenn mit der Frankfurter Rundschau eine der ehemals großen deutschen Tageszeitungen in …

Baum, Grundzutat für Abreißkalender. Symbolbild.

Feuilleton (aka Kulturteil)

Jede Zeitung, die etwas auf sich hält, hat ein Feuilleton. Warum? Weil Feuilletons der Ort sind, an dem sich der Journalist hinter …

Ein Blick über Istanbul

Es gibt Reise, Baby

Dieses Blogposting sollte eigentlich schon seit Ende Juni online sein. Und eigentlich war es auch schon fast fertig. Nur fand ich nie …

Das Leben als Freier Journalist ist wunderbar. Man stößt immer wieder auf Erstaunliches.

Warum ich freier Journalist bin

Ein paar Anmerkungen zu einem Text von jemandem, dessen Arbeit ich sehr schätze – weil er den Versuch macht, eine schlafende Prinzessin …

Hier gibt es derzeit nix mehr zu melden: hier wird Platz für Luxus geschaffen (Kastanienallee) Symbolbild, irgendwie.

Nochmal Befremden zum MeldFortG

Ich hatte ja kürzlich ein paar Zeilen zum Meldegesetzreformvorhaben geschrieben. Zwischenzeitlich gibt es eine Reihe an Stimmen die auf die existierende Gesetzeslage …